Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Ostholstein - Plön

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der italienische Patient: Findet Italien nach den Parlamentswahlen den Weg aus der Dauerkrise? - Bildungsurlaub

Inhalt

Italien, die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone leidet: Marode Banken, hohe Staatsschulden und Arbeitslosigkeit, zunehmende Armut und Zuwanderung erschweren den Weg aus der Krise. Hinzu kommt die politische Lage: Vor den Parlamentswahlen im Frühjahr 2018 zeigen Prognosen eine Patt-Situation zwischen den drei wichtigsten politischen Lagern: Mitte-Links, Rechts und die Fünf-Sterne-Populisten. Welche Spitzenkandidat*innen sie in den Wahlkampf führen werden, ist noch nicht entschieden. Matteo Renzi ringt um ein Comeback und Silvio Berlusconi wird wieder Wahlkampf für die Rechten machen. Zudem könnte der Populist Beppe Grillo mit seiner Bewegung stärkste Kraft werden. Im Seminar wollen wir neben den genannten Problemen zusätzlich historische, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Hintergrundinformationen geben, um das EU-Land voller Widersprüche besser verstehen zu können. Dabei werden auch die Beziehungen zu Deutschland eine Rolle spielen. Bereichert wird das Seminar am Mittwochnachmittag durch eine Einführung in die Italienische Sprache. Dem folgt ein italienischer Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten und vielen Gesprächen über Land und Leute, um uns das Land noch näher zu bringen.

Seminarzeiten:

  • Wochenseminare beginnen in der Regel am Montag um 11 Uhr und enden am Freitag zwischen 13 und 15 Uhr.
  • Wochenendseminare beginnen am Freitag in der Regel mit dem Abendessen um 18 Uhr und enden am Sonntag um 15 Uhr.
  • Die verbindlichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Seminarprogramm, das Ihnen nach der Anmeldung zugeht.
Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan keine Zeit und kein Ort bekannt.

^