Kontakt

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Ostholstein - Plön

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

E-Learning: Online-Seminar: Die Ära Putin: Russland im 21. Jahrhundert

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, Schweizer Straße 58, 23714 Malente

Inhalt

Das Moskauer unabhängige Meinungsforschungsinstitut Lewada-Zentrum organisierte im April 2017 seine traditionelle Umfrage über die herausragenden Persönlichkeiten der russischen Geschichte. Der bolschewistische Diktator Josef Stalin landete mit 38 % erneut auf dem ersten Platz. Hinter ihm kam der amtierende Staatspräsident Wladimir Putin mit 34 % auf den zweiten Platz. Während Stalin aber seit der letzten Umfrage 2012 vier Prozentpunkte verlor, verbesserte sich Putin um 12 %. Ein Jahr später gewann er mit etwa 77 % der Stimmen die Präsidentschaftswahl in der Russischen Föderation und begann am 7. Mai 2018 seine vierte Amtszeit. Die innen- und außenpolitische Entwicklung Russlands in der Ära Putin steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Das System der "gelenkten Demokratie", die Rolle der Geheimdienste und der Armee, die Funktion der Medien, der Umgang mit der Opposition und der in Russland weit verbreitete Putin-Kult werden ausführlich behandelt. Die russische Außenpolitik und vor allem Russlands Bruch mit dem Westen im Zuge der Krim-Annexion (2014) sowie die Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen nach 2014 werden thematisiert. Darüber hinaus wird auf die Entstehung und Entwicklung der russisch-chinesischen Partnerschaft eingegangen, Russlands ambivalente Rolle im syrischen Bürgerkrieg dargestellt sowie die Zusammenarbeit zwischen EU-kritischen Parteien und dem Kreml beleuchtet. Im Rahmen der Veranstaltung wird die kontroverse Dokumentation des US-amerikanischen Regisseurs Oliver Stone Die Putin Interviews (2017) gezeigt und diskutiert.

Dauer des Seminars: Mo. - Fr. jeweils von 15 - 16.30 Uhr

Keine Anerkennung als Bildungsurlaub
Technik: Für die Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie einen Internetzugang, ein Mikrofon sowie eine Kamera. Sie können Ihren PC, Laptop, Tablet oder das Smartphone benutzen. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht.

Für unsere Online-Seminare nutzen wir die Software der US-Firma Zoom.
Zur Vorbereitung des Web-Seminars bieten wir eine halbe Stunde vor Seminarbeginn einen Technik-Check in unserem Web-Seminar-Raum an. Die Software Zoom ist ohne Registrierung nutzbar und installiert sich vor Beginn des Web-Seminars nach wenigen Klicks auf Ihrem Endgerät. Sie können auch zuvor auf https:/­/­www.­zoom.­us/­download den Client für Ihren Webbrowser installieren.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn per Mail die Zugangsdaten (Meeting-ID und Passwort) zum Web-Seminar, das im Rahmen eines ZOOM-Meetings stattfindet.

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.06.20 - 05.06.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
15:00 - 16:30 Uhr
5 Tage Nachmittags E-Learning, Teleteaching, Web-Seminar E-Learning, Teleteaching, Web-Seminar kostenlos Schweizer Straße 58
23714 Malente

zur Anmeldung

^