Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Ostholstein - Plön

« Zurück

Iran

Inhalt

Länderkunde & Aufenthalt Deutsch/Farsi

Seit 1979 herrscht im Iran die Diktatur der "Islamischen Republik". Die religiösen Führer setzen ihre Vorstellung des Islam gegen alle Proteste durch. Das Land hat die höchste Hinrichtungsrate der Welt - allen, die sich gegen die Diktatur auflehnen, droht die Todesstrafe.

Doch immer wieder gibt es Proteste. Gerade junge Menschen wollen sich mit der Zensur des Internets, mit Bekleidungs- und Moralvorschriften, mit der Begrenzung ihrer Welt nicht mehr abfinden. Doch wer protestiert, wird verfolgt - und so erreichen viele Flüchtlinge auch Deutschland.

Dazu hat die iranische Regierung die Schwäche der Regierungen des Irak, Syriens und von Libanon ausgenutzt. Sie greift dort mit Soldaten in die Konflikte ein, um den eigenen Einfluss zu stärken. Dabei werden auch Milizen eingesetzt. Dazu werden immer wieder im lande lebende afghanische Flüchtlinge zwangsverpflichtet. Auch sie fliehen teils nach Deutschland, um dem Kriegseinsatz zu entkommen.

In dieser Veranstaltung geht es vor allem um die aktuelle Situation im Iran und die Gründe für die Flucht. Es soll aber auch um die Frage gehen, wie iranische Flüchtlinge hier Fuß fassen können, vor allem wenn der Asylantrag keinen Erfolg hatte.

Referent: Reinhard Pohl (Journalist)
Dolmetscherin (Farsi): Fariba Ayazi

Beratung

Sie möchten sich beruflich verÀndern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles ĂŒber das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den gelÀufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer NĂ€he? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tÀtig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden BundeslÀnder.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^