Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Ostholstein - Plön

« Zurück

Triathlon-Union

Über den Anbieter

Die Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union e.V. (SHTU) ist der Dachverband der Triathlonvereine in Schleswig-Holstein.

In der SHTU organisieren sich die Triathlonvereine des Landest. Die SHTU wiederum ist Mitglied der Deutschen Triathlon-Union (DTU) und des Landessportverbandes Schleswig-Holstein. Die SHTU koordiniert den Triathlonsport im nördlichsten Bundesland.

Die Aufgaben der SHTU reichen von der Betreuung der Triathlonveranstaltungen im Land über die Durchführung von Landesmeisterschaften und Landesliga über das Kampfrichterwesen, die Breitensportentwicklung bis zur Nachwuchsförderung im Landeskader.

Neben der offiziellen SHTU-Internetseite (www.shtu.de) soll die Facebook-Seite der SHTU in erster Linie den Informations- und Meinungsaustausch der Triathlonszene zwischen Nordsee und Ostsee beleben.
Fotos, Videos oder Geschichten von den Veranstaltungen im Land, aus den Triathlonvereinen oder aus dem Kader sollen die Seite mit Leben füllen.

Der Bereich Aus- und Fortbildung hat in der Deutschen Triathlon Union einen sehr hohen Stellenwert. Gut ausgebildete Trainer mit einem stets aktuellen Fortbildungsstatus arbeiten mit unseren Leistungs- und Breitensportlern und bilden damit das Fundament unserer Arbeit. Egal ob als Ansprechpartner in unseren Vereinen oder als wichtiger Baustein in der leistungssportlichen Entwicklung unserer Trainer: Die Bildungsangebote der DTU erfüllen einen sehr wichtigen Zweck im Triathlon. Sowohl unter leistungssportlichen als auch unter breitensportlichen Gesichtspunkten. Sie vermitteln dabei Werte und Philosophie unserer Sportart und sind kompetente Ansprechpartner für Fragen rund um den Triathlonsport.

Mehrstufiges Lizenzsystem für Trainer A, B und C
Das Ausbildungssystem im Triathlon findet unter dem Dach des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) statt. Die von der DTU vergebenen Trainerlizenzen sind somit DOSB zertifiziert. Die Vergabe der Lizenzen gliedert sich in ein mehrstufiges System. In der 1. Lizenzstufe werden Trainer C in den Profilen Leistungssport und Breitensport ausgebildet. Verantwortlich für die Rahmenkonzeption ist die DTU, die die Ausbildungen auf der ersten Lizenzstufe kooperativ mit den Landesverbänden ausrichtet. Das heißt, dass die Ausbildungsgänge der Lizenzen „Trainer C“ auf Ebene der Landesverbände organisiert und ausgerichtet werden. Auch die Lizenzverlängerung und das Fortbildungsangebot werden auf Landesebene verantwortet.

Aus- und Weiterbildungstermine werden rechtzeitig auf der Homepage angekündigt.

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^